Sambung Nyawa Farming: Unterschied zwischen den Versionen

Aus makeitpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Mehr Praxis-Wissen)
 
Zeile 47: Zeile 47:
  
 
- Frage:  Woran genau erkennt man eigentlich die Ableger?  
 
- Frage:  Woran genau erkennt man eigentlich die Ableger?  
 +
 
- Antwort: Das siehst du an der Pflanze, wenn sich vom Hauptstamm Seitentriebe bilden. Es ist auch kein Problem vom Kopf bzw. der Spitze einen Ableger abzuschneiden.
 
- Antwort: Das siehst du an der Pflanze, wenn sich vom Hauptstamm Seitentriebe bilden. Es ist auch kein Problem vom Kopf bzw. der Spitze einen Ableger abzuschneiden.

Aktuelle Version vom 29. September 2017, 19:50 Uhr

Sambung Nyawa ist eine schnellwachsende Pflanze aus Südost-Asien. Sie mag viel Wärme und Feuchtigkeit.

Die Pflanze bildet schnell Ableger. Die Pflanze kann beliebig oft vermehrt werden.


Das wird gebraucht.

  • 1 Pflanze
  • Topf mit mindestens 0,5 kg Erde
  • Standort: Halbschattig. Bitte vermeide zu viel direkte Sonne.

Anleitung

  • 1. Sambung Nyawa wächst gut in mittelgroßen Töpfen.

Achte aber auf eine Tiefe von mind. 10 cm.

SambungNyawaAugust2017.jpg


  • 2. Wenn die Pflanze etwa 20 cm gewachsen ist,

schneide einfach ca. 7-8 cm von der Spitze ab und entferne die untersten Blätter.

Tue sie einfach in ein Glas mit ausreichend Wasser.

Sambungimglas.jpg


  • 3. Nach 3-5 Wochen haben sich Wurzeln gebildet.

Sambungmitwurzeln.jpg


  • 4. Pflanze den Ableger wieder in einen Topf. Wiederhole das ganze.

SambungNyawaMass17.jpg Die Pflanze wächst bei Wärme schnell. Hier konnten 5 Ableger in Gläser gebildet werden.

Mehr Praxis-Wissen

- Link Gesundheit Reporters


- Frage: Woran genau erkennt man eigentlich die Ableger?

- Antwort: Das siehst du an der Pflanze, wenn sich vom Hauptstamm Seitentriebe bilden. Es ist auch kein Problem vom Kopf bzw. der Spitze einen Ableger abzuschneiden.