Erntefotos: Unterschied zwischen den Versionen

Aus makeitpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
(5 dazwischenliegende Versionen des gleichen Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 9: Zeile 9:
 
Interessant ist auch dieser [https://www.gaertnerhof-staudenmueller.de/erntekalender/ Erntekalender].
 
Interessant ist auch dieser [https://www.gaertnerhof-staudenmueller.de/erntekalender/ Erntekalender].
  
 +
 +
 +
[[Datei:Ernte KW 28 2019.JPG|250px]]
 +
 +
'''Juli 2019, Kalenderwoche 28.''' Johannisbeeren und Stachelbeeren, je 0,1 kg, [http://makeitpedia.de/index.php?title=Salat_Saatgutvermehrung Römersalat] 0,1 kg, [http://makeitpedia.de/index.php?title=Mangold_Saatgutvermehrung Mangold] 0,1 kg und Walnüsse aus meinem Vorrat (eine Nacht in Wasser eingelegt, damit sie keimen und besser schmecken) 0,1 kg, 2 Halme Hafer und etwas Brennnesseln und ein Brombeer-Blatt (leider ist Salbei nicht im Bild)
  
  

Version vom 14. Juli 2019, 14:51 Uhr

Logo USV100.jpeg

Ein Ziel von makeitpedia ist einen Weg aufzuzeigen, wie 100 % urbane Selbstversorgung möglich ist. Konkret bedeutet das täglich 1 kg Gemüse, Obst, Nüsse, Kräuter etc. in der Stadt.

Mit den Erntefotos verdeutliche ich den wöchentlichen "Speiseplan" über das ganze Jahr verteilt.

Interessant ist auch dieser Erntekalender.


Ernte KW 28 2019.JPG

Juli 2019, Kalenderwoche 28. Johannisbeeren und Stachelbeeren, je 0,1 kg, Römersalat 0,1 kg, Mangold 0,1 kg und Walnüsse aus meinem Vorrat (eine Nacht in Wasser eingelegt, damit sie keimen und besser schmecken) 0,1 kg, 2 Halme Hafer und etwas Brennnesseln und ein Brombeer-Blatt (leider ist Salbei nicht im Bild)


Ernte KW26 2019 Boviste-Pilz 0,4 kg, Kirschen 0,3 kg, Johannisbeeren 0,1 kg, Himbeeren 0,1 kg, Römersalat 0,1kg, Mangold 0,1 kg, Lavendelbusch, 2 Grünkohl-Pflanzen .JPG

Juni 2019, Kalenderwoche 26. Ein großer Boviste-Pilz 0,4 kg, Kirschen 0,3 kg, rote Johannisbeeren 0,1 kg, Himbeeren 0,1 kg, Römersalat 0,1 kg, Mangold 0,1 kg, Lavendelbusch, 2 Grünkohl-Pflanzen


Ernte KW 25 1 kg Kirschen, 0,1 kg Rhabarber, Sauerampfer, Holunderblüten, Rosenblüten.JPGErnte KW 25 0,2 kg Salat.JPG

Juni 2019, Kalenderwoche 25. 0,3 kg Kirschen (geerntet habe ich über 1 kg), 0,05 kg Rhabarber, Sauerampfer, Holunderblüten und Rosenblüten. 2. Bild Römersalat 0,2 kg


Ernte KW24 2019.JPG

Juni 2019, Kalenderwoche 24. 0,4 kg Kirschen, 0,1 kg Rhabarber, etwas Römersalat, ein Mangold-Blatt, Tee für Salbei, Brombeeren, Himbeerblätter, Zitronenmelisse, Brennnesseln


Ernte KW21 Mai 2019 fehlend Steckzwiebeln 0,1 kg.JPG

Ende Mai 2019, Kalenderwoche 21. Eine Römersalat-Pflanze (von ca. 30 Stück, geplant in 2020 ca. 200 Stück), Walnüsse aus dem Herbst 2019, Holunder-Blüten für Sirup und Sekt, 2 dünne Rhabarber-Stängel und eine Holunder-Pflanze (die habe ich vegetative vermehrt, also ungefähr 25 cm Steckling von einem großen Holunder-Strauch einfach abgeschnitten)


Erntefoto KW14 2019.JPG

März 2019, Kalenderwoche 14. 0,4 kg Topinambur, etwas Taubnesseln, Brombeerblätter, Erdbeerblätter für leckere Tees


Erntefoto Walnuesse und Äpfel KW43.JPG

Oktober 2018, Kalederwoche 41-43. 1,5 kg Walnüsse und 4 von Vögeln angeknabberte Äpfel.


Ernte KW35 Sep2018.JPGSaatgut Gemüse-Amarant im Oktober 2018.jpg

August 2018, Kalenderwoche 35. 0,5 kg Sonnenblumenkerne, 0,1 kg Kartoffel (leider nur wenig, wegen der extremen Sommerhitze 2018), 0,2 kg Pfirsische. Saatgut vom Gemüse-Amarant um es im nächsten Jahr anzupflanzen. (siehe das Foto unten.)


Ernte KW35 Aug2018.JPG

August 2018, Kalenderwoche 35. 0,4 kg Spillinge, ein Ableger Sambung Nyawa (den ich verschenke mit der Bitte ihn zu vermehren und weiter zu verschenken), ganz links liegt ein selbstgebasteltes Tütchen mit Salat-Saatgut ebenfalls zum Vermehren, Verteilen und Vernetzen und ein Zierhopfen.


Ernte KW34 Aug2018.jpg

August 2018, Kalenderwoche 34. 0,3 kg Spillinge, ca. 10 Stück Salat-Saatgut (markiert im gelben Kreis) und gepflückte Äpfel aus Brandenburg (Es waren 12 Kilogramm insgesamt).


Ernte Spillinge Mirabellen KW33 August2018.JPG

August 2018, Kalenderwoche 33. 0,2 kg Spillinge, Mirabellen. Nicht im Bild: Dazu gibt es schon fast reife, leicht saure Äpfel, Römersalat, Brombeeren und Kapuzinerkresse. Etwas versteckt haben sich 4 Holunderbeeren. Die meisten Holunderbeeren wurden von Vögeln gefressen.


Erntefoto 22. Juli18 KW.JPG

Juli 2018, Kalenderwoche 29. 0,2 kg Johannisbeeren, Stachelbeeren und Brombeeren. Eine kleine Pflaume und ein unreifer Apfel. Geerntet haben wir 0,5 kg Johannisbeeren, 0,3 kg Brombeeren und 0,2 kg Pflaumen.


ErntefotoKW28Juli2018.JPG

Juli 2018, Kalenderwoche 28. 0,2 kg Johannisbeeren, Stachelbeeren und Brombeeren. Ein Johannisbeer-Setzling. Nicht im Bild selbstgemachtes Brennnesselpesto mit Knoblauch.